Mehr Insta Follower bekommen Headerbild

Top 5: Instragram Story Hacks 2020 – Starkes Branding & Communityaufbau

Deine Stories werden nur von einem Bruchteil deiner Follower angeschaut? Mit Hilfe dieser 5 Instagram Story Hacks für 2020 steigerst du deine Story Views, verstärkst die Communitybindung und dein Branding.

Als Instagram Expertin und Flow Coach weiß ich genau, wie wichtig das Branding und die Communitybindung sind – vor allem wenn es um den Erfolg auf Social Media, sowie den Verkauf von Coachings oder Online Kursen über Instagram geht. Durch die Arbeit mit meinen Kunden und durch meine eigene Erfahrung möchte ich dir dieses wertvolle Wissen verraten.

Reichweite erhöhen mit Instagram Stories – so geht’s wirklich

Mit ein paar einfachen Hacks kannst du die Reichweite deiner Stories deutlich erhöhen und damit dein Branding und die Bindung zur Community stärken. In deiner Story liegt ein großes und oft noch ungenutztes Potenzial, dein Branding auf das nächste Level zu heben. Dein Learning aus dem Video: Du erfährst, wie du deine Story professioneller wirken lässt und wie du mit Stories deine Follower noch mehr von dir begeisterst.  Mit diesen Hacks warten deine Follower schon bald sehnsüchtig auf deine Instagram Stories. Zu diesem Thema gibt es außerdem ein Video von mir, in dem am Ende eine Aufgabe zur Umsetzung auf dich wartet.

In meinem YouTube Video lernst du, wie du diese Instagram Story Hacks ganz easy umsetzt:

Die 5 besten Instagram Story Hacks, die du unbedingt kennen solltest

Leider gibt es kein öffentlich einsehbares Dokument oder Ähnliches, dass den Instagram Algorithmus erklärt. Der Instagram Algorithmus ist eine Art künstliche Intelligenz, die über die Reichweite deiner Postings entscheidet.

1. Verwende Story-Hintergrundvorlagen in deinem Branding Design

Erstelle ansprechende und professionelle Story Vorlagen, die zu dir und deinem Branding passen. Die Apps Canva oder Over machen dir das Erstellen solcher Vorlagen besonders leicht. Damit musst du kein Grafik-Design-Profi sein, sondern kannst schnell, einfach und kostenlos hochwertige Vorlagen erstellen. So kannst du deine zukünftigen Stories in Sekunden erstellen. Auch wenn du mal nicht perfekt gestylt bist, kannst du deine Tipps mit diesen Vorlagen und einem kurzen Text in deinen Stories teilen.

Der Vorteil von Story-Vorlagen: Sie machen deine Story wirkungsvoll und hochwertig mit einem einmaligen Zeitaufwand.

Extra Tipp: Speichere dir die Vorlagen in einem eigenen Ordner deines Smartphones ab. So kannst du immer schnell auf sie zugreifen und vereinfachst deinen Social Media Flow. 

2. Verwende GIFs in deinen Stories

 

Verwende unbedingt GIFs in deinen Stories, aber wähle mit Bedacht. Wichtig bei der Auswahl der GIFs ist, dass du hochwertige wählst. Sie sollten zu deinem Branding und zu dir passen. Verwende zum Beispiel Farben aus deinem Branding und setze auf GIFs die diese oder ähnliche Farben beinhalten.

Top Secret: Meine liebsten Suchbegriffe für GIFs sind „lines“, „dots“ oder „studiojonesie“.

Unter diesen Begriffen finde ich tolle GIFs, die meine Story aufwerten und dynamischer machen. Im YouTube Video zeige ich dir ganz konkret an einem Beispiel, wie ich meine Story mit GIFs professioneller aussehen lasse und welche ich dafür auswähle.

Hole dir jetzt meine besten Instagram Tipps alle 2 Wochen in dein E-Mail Postfach und melde dich für meinen socialetter an:

Trage hier deine Daten für deine kostenlose Anmeldung ein:

Hiermit meldest du dich für den socialetter an. Dafür schenke ich dir den Zugang zu meiner exklusiven Freebie-Bibliothek und du erhältst ca. alle 2 Wochen eine E-Mail. Deine Daten werde ich natürlich sensibel behandeln.

Marketing von

3. Gestalte kreative Stories!

 

In deinen Stories darfst du kreativ werden! Es besteht kein Zweifel daran, dass du wertvolles Wissen mit deinen Followern teilst. Jetzt darfst du dieses Wissen in eine ansprechende Form bringen, die zu dir und deinem Branding passt. Dafür gibt es diverse Möglichkeiten, aber das sind meine drei liebsten:

9

Wähle zwei oder mehr Schriftarten für deine Instagram Story. Klicke dazu oben in der Mitte auf die Schriften und wähle die, dir am besten für deine Texte gefallen. Im Video siehst du, wo genau du sie ändern kannst. Suche danach die passende Farbe. Die gesamte, umfangreichere Farbpalette wird dir angezeigt, wenn du die runden Farbkreise länger gedrückt hältst.

9

Grafische Verzierungen lassen deine Story direkt hochwertiger und professioneller wirken. Dazu kannst du beispielsweise mit Hilfe von zwei Punkten und Leerzeichen als Abstandhalter Formen erstellen und diese in den Ecken deiner Story platzieren. Schaue dir auch hierzu das Video an. Dort zeige ich dir, wie das genau funktioniert.

9

Auch die Stifte helfen dir dabei, deine Story kreativ zu gestalten. Ich persönlich verwende sehr gerne den Kalligraphie-Stift und zeichne damit per Hand Rahmungen für den Text. Mit der Pipette kannst du dafür Farben wählen, die du bereits verwendet hast. Oben links auf dem Pfeil kannst du eine Zeichnung rückgängig machen, wenn sie dir nicht gefällt.

4. Achte auf die Länge deiner Stories – Komme zum Punkt

 

Selbstverständlich möchtest du deine Follower nicht langweilen. Erstelle dazu ein Story-Skript mit den wichtigsten Punkten, bevor du sie aufnimmst. Ein Beispiel: Du schreibst dir vorher 5 Tipps auf, die du mit deinen Followern teilen möchtest. Das hilft dir dabei, Struktur zu behalten und die Story Schritt für Schritt aufzunehmen. So kannst du in kürzester Zeit den größtmöglichen Mehrwert schaffen. Deine Follower werden dir dafür danken, indem sie deine Stories gerne wieder anschauen.

5. Beziehe deine Community aktiv in deine Instagram Stories ein

Engagement ist das A und O, wenn es um eine aktive und interessierte Community geht. Verwende dazu beispielsweise den Quiz- oder Fragen-Sticker und nutze auch hier deine Kreativität. Frage deine Community beispielsweise nach dem nächsten Thema deines Postings oder teste den aktuellen Wissenstand durch ein Quiz. Überlege dir bereits beim Erstellen deines Skripts (Tipp Nr. 4), wie du deine Community aktiv mit einbeziehen kannst.

Let's go!

Nachdem du nun die 5 besten Story Hacks für deine Community kennst, kannst du mit der Umsetzung loslegen.

Damit du keine Instagram Hacks mehr verpasst, habe ich den socialetter ins Leben gerufen. Du bekommst etwa alle zwei Wochen exklusive Tipps für dein Social Media Wachstum direkt in dein Postfach! Melde dich für diese unveröffentlichten Inhalte jetzt hier an:

Trage hier deine Daten für deine kostenlose Anmeldung ein:

Hiermit meldest du dich für den socialetter an. Dafür schenke ich dir den Zugang zu meiner exklusiven Freebie-Bibliothek und du erhältst ca. alle 2 Wochen eine E-Mail. Deine Daten werde ich natürlich sensibel behandeln.

Marketing von

Verlinke mich außerdem mit meinem Instagram Account @socialisa.de in deiner Story! Mit etwas Glück teile ich deine Ergebnisse in meiner Instagram Story.

Ich freue mich darauf!

Deine Lisa

Letzte Blogeinträge

Wenn du deine Insta-Stories auf das nächste Level bringen willst, gibt es einige Apps, die dabei sehr hilfreich sein können.
Mittlerweile gibt es unzählige Tools und Editor Apps, da ist es schwer, den Überblick zu behalten. Um dir dabei zu helfen, stelle ich dir hier meine 5 Lieblingsapps vor… mehr lesen
Setzt du dich manchmal unter Druck und bist nicht zufrieden mit deinem Social Media Marketing? Du weißt nicht, was du posten kannst und findest keine richtige Routine für deine Beiträge? In diesem Blogpost findest du 5 wertvolle Tipps, um deinen Workflow zu optimieren… mehr lesen